Kurs 1083

Künstliche Intelligenz in der Praxis

Schlüsseltechnologie zur Steigerung der Produktivität und Wertschöpfung

Präsenzseminar
 
Bekommen Sie einen Einblick, wie ein System aus Daten lernt und die gelernten Dinge auf neue Problemstellungen anwendet.

Die Künstliche Intelligenz (KI) ist heute ein riesiger Markt. Mit Wachstumszahlen von bis zu 50 Prozent pro Jahr steht dieses Gebiet im Zentrum der digitalen Wirtschaft. Für alle Unternehmen ist die Künstliche Intelligenz eine Schlüsseltechnologie, um die Produktivität und Wertschöpfung zu steigern. Die wertvollsten Firmen der Welt verdanken ihren Erfolg individueller Softwarelösungen auf Basis von intelligenten Algorithmen.

In diesem Seminar lernen Sie die Ideen, Methoden und Anwendungen kennen, die sich hinter dem Schlagwort der Künstlichen Intelligenz verbergen. Sie bekommen einen Einblick, wie ein System aus Daten lernt und die gelernten Dinge auf neue Problemstellungen anwendet. Das Seminar zeigt Ihnen, wie komplizierte und aufwendig zu wartende regelbasierte Systeme durch intelligente Lösungen ersetzbar sind. Im Anschluss an das Seminar können Sie abschätzen, in welchen Bereichen in Ihrem Unternehmen KI sinnvoll zu nutzen ist.

Mehr zum Thema "Brauchen wir Künstliche Intelligenz für unsere Firma?"

 

Gliederung

  • Wie hängen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz zusammen?
  • Nach welchen Prinzipien funktioniert maschinelles Lernen?
  • Wie werden intelligente Systeme mit Hilfe von neuronalen Netzen konzipiert?
  • Wie funktionieren heuristische Verfahren im Bereich der Prozessoptimierung?
  • Welche Anwendungen für intelligente Systeme gibt es in der Industrie?
  • Mit welchen Methoden können KI-basierte Produkte und Prozesse umgesetzt werden?

Personen, die erfahren wollen, was „Künstliche Intelligenz“ ist, wie diese funktioniert
und wie Sie diese Methoden im Unternehmen einsetzen können.

 Für die Teilnahme am Kurs sind keine speziellen Voraussetzungen zu erforderlich.

Das Seminar liefert Ihnen konkrete Anhaltspunkte, wie Künstliche Intelligenz in Unternehmen sinnvoll genutzt werden kann. Insbesondere können Sie im Hinblick auf Ihr eigenes Unternehmen einschätzen …

  • wie sich mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Produktqualität und Betriebsvorgänge verbessern lassen.
  • wie Kundenbeziehungen durch intelligente Verfahren im Servicemanagement optimierbar sind.
  • wie sich agile Entwicklungsmethoden im Rahmen von Digitalisierungsprojekten einsetzen lassen.
  • wie die Produktentwicklung mit Hilfe moderner digitaler Werkzeuge beschleunigt werden kann.
  • 1086
    Intelligente Datenanalyse mit Python
  • Kurs 1123: Blockchain
    1123
    Blockchain
Dozenten
Prof. Dr. Sebastian Dörn
Ansprechpersonen
Sabine Heizmann
07723 920 2680
Karsten Bieberle
+49 (0)7723 920 2684
Dr. Thomas Jechle
07723 920 2670
Prof. Dr. Sebastian Dörn
07461 1502-6629
Starttermin
06.12.2019
Endtermin
06.12.2019
Termindetails
Freitag, 06.12.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Anmeldefrist
22.11.2019
Dauer
1 Tag
Veranstaltungsorte
  • Tuttlingen
ECTS-Punkte
 
Veranstaltungsform
Präsenzseminar
Max. Teilnehmerzahl
12
Preis
360,00 € (nicht mehrwertsteuerpflichtig)
Ermäßigter Preis
340,00 € (nicht mehrwertsteuerpflichtig)

22.11.2019
F0B032CEFB6D652E4A98EEC7635D49F284C15CF3
360,00 € (nicht mehrwertsteuerpflichtig)
open
06.12.2019
06.12.2019
Schlüsseltechnologie zur Steigerung der Produktivität und Wertschöpfung
Termin nicht fixiert 
Tutoren