Kurs 1186

Asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre – so gestalten Sie sie geschickt

So gelingt die Distanzlehre, ggf. auch in Kombination mit der Präsenzlehre

Live-Online-Seminar
 

Die ersten Erfahrungen in der Online-Lehre sind gemacht. Nun geht es darum, für das kommende Semester daraus zu lernen und lernförderliche Lehrveranstaltung im reinen Online-Format oder auch in einer mit Präsenzveranstaltungen gemischten Form zu gestalten – Stichwort Blended Learning. In dieser Weiterbildung werden die Stärken und Schwächen der verschiedenen Lehrformen (asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre) herausgearbeitet. Auf dieser Grundlage lernen Sie dann, wie die verschiedenen Lehrformen so kombiniert werden können, dass ihre jeweiligen Stärken verstärkt und die jeweiligen Schwächen durch den Einsatz der anderen Lehrformen kompensiert werden. Dabei thematisieren wir auch Möglichkeiten, wie Lehrveranstaltungen mit geteilten Studierendengruppen und hybride Lehrformen umgegangen werden kann. Sie lernen dann, wie Sie systematisch Lehrveranstaltungen im Blended Learning Design entwickeln können und wie Sie die verschiedenen Lehrformen so ausgestalten, dass sie maximal positive Wirkung für das Lernen der Studierenden entfalten.

 

Gliederung

  • Lehrformen
  • Kombination der Lehrformen (asynchrone Lehre, virtuelle Prä-senzlehre und Präsenzlehre)
  • Lernförderliche Gestaltung der Lehrformen
  • Planung von Lehreinheiten im Blended Learning-Format

Lehrende an der Hochschule Furtwangen

Formale Voraussetzungen
Lehrtätigkeit an der HFU

Fachliche Voraussetzungen
Für die Teilnahme an diesem Seminar wird Erfahrung im Umgang mit dem Internet vorausgesetzt, darüber hinaus ist Lehrerfahrung nützlich.

Technische Voraussetzungen
Für die Teilnahme an diesem Seminar ist ein Zugang zum Internet sowie zu Alfaview und FELIX erforderlich. Die Nutzung eines Headset wird empfohlen.

Die Teilnehmenden ...

  • ... kombinieren verschiedene Lehrformen (asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre) so, dass die Stärken dieser Lehrformen gestärkt und die jeweiligen Schwächen kompensiert werden.
  • ... planen und optimieren Lehrveranstaltungen im Blended Learning-Design systematisch und zielorientiert.
  • ... gestalten Lehrsequenzen in den verschiedenen Lehrformen professionell und lernförderlich.
  • 1183
    Produktion von Lernvideos und deren Einbettung in die Lehre
  • 1185
    Interaktion in der Online-Lehre
Dozenten
PD Dr. Ulrike Hanke
Ansprechpersonen
Sabine Heizmann
07723 920 2680
Dr. Thomas Jechle
07723 920 2670
Starttermin
29.01.2021
Endtermin
12.02.2021
Termindetails
29.01.2021, 09:00 - 10:00 Uhr
12.02.2021, 09:00 - 11:00 Uhr
Anmeldefrist
22.01.2021
Dauer
ca. 8 Stunden (inkl. Selbststudium)
Veranstaltungsorte
  • Online
ECTS-Punkte
 
Veranstaltungsform
Live-Online-Seminar
Max. Teilnehmerzahl
20
Preis
kostenfrei für Lehrende an der HFU
Ermäßigter Preis
-
Veranstaltungsflyer

22.01.2021
A5B103A95A0F0143B51B75628CBCC10FB63D3AE5
kostenfrei für Lehrende an der HFU
open
12.02.2021
29.01.2021
So gelingt die Distanzlehre, ggf. auch in Kombination mit der Präsenzlehre
Termin nicht fixiert 
Tutoren