Kurs 982

Von der Online-Abgabe über Online-Bewertung bis zur eKlausur - Möglichkeiten des digitalen "Prüfens" an der HFU

Präsenzseminar
 

Im Mittelpunkt des Workshops stehen digitale Methoden zum diagnostischen, formativen und summativen „Prüfen“. Diese Methoden reichen von der strukturierten FELIX-Online-Abgabe verschiedener Leistungsnachweise (z.B. Hausarbeiten, Ausarbeitungen, Referate, …), über deren Online-Bewertung/Feedback (z.B. Peer-Review-Verfahren, Classroom-Response-Systeme) bis hin zu Online-Tests und elektronischen Klausuren. Im Rahmen der Online-Tests/eKlausuren werden die Vor- und Nachteile verschiedener Aufgabentypen diskutiert (z.B. freier Text, Lückentext, Single-Choice, Multiple-Choice, etc.) sowie Gestaltungshinweise für automatisch auswertbare Fragen erarbeitet. In der abschließenden Diskussion werden die verschie-denen Prüfungsformen (mündlich, schriftlich, elektronisch) auf dem Prüfstand gestellt.

Beschäftigt an der HFU

Die Teilnehmenden lernen Methoden des digitalen Prüfens, sowie verschiedene Frageformate zur Lehrzielüberprüfung kennen und können beurteilen, für welche Art von Wissenserwerb welche Art von Frageformat geeignet ist.

Dozenten
Dr. Sandra Hübner
Satjawan Walter, M.A.
Ansprechpersonen
Satjawan Walter, M.A.
07723 920 2687
Sabine Heizmann
07723 920 2680
Dr. Sandra Hübner
07723 920-2688
Dr. Thomas Jechle
07723 920 2670
Starttermin
17.04.2019
Endtermin
17.04.2019
Termindetails
 
Anmeldefrist
03.04.2019
Dauer
 
Veranstaltungsorte
  • Furtwangen
ECTS-Punkte
 
Veranstaltungsform
Präsenzseminar
Max. Teilnehmerzahl
 
Preis
kostenlos für Mitarbeiter/-innen der Hochschule Furtwangen
Ermäßigter Preis
kostenlos für Mitarbeiter/-innen der Hochschule Furtwangen
Veranstaltungsflyer

03.04.2019
AA1392FC7FCA71A131CC6C7A27030CBDA4ED08EB
kostenlos für Mitarbeiter/-innen der Hochschule Furtwangen
open
17.04.2019
17.04.2019
 
Termin nicht fixiert 
Tutoren