Kurs 1080

Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?

Online
 
Aktuelles Themenspecial von e-teaching.org
(eine Anmeldung ist nicht erforderlich)

Das Themenspecial geht der Frage nach, wie sich die Digitalisierung auf die Lehre und die Hochschule als Bildungsinstitution auswirkt, welche Digitalisierungspraktiken dabei in den vergangenen Jahren entstanden sind und ob die aktuelle Entwicklung dem, was wir als Hochschulbildung anstreben, entspricht.

Seit etwa 20 Jahren werden zunehmend digitale Medien in der Hochschullehre eingesetzt. Vorangetrieben wird diese Entwicklung sowohl von einzelnen engagierten Lehrpersonen als auch durch Förderprojekte und strukturelle Maßnahmen auf der Ebene von Hochschulen, Ländern oder Bund. Dabei hat sich das Repertoire bestehender Lehr-/Lernformate erweitert und es haben sich neue, teilweise auch fächerspezifische Praktiken etabliert; anderes wurde nach einer Erprobungsphase angepasst oder wieder verworfen.

 

Liste der Online-Events

  • 08.05.2019, 14-15 Uhr: Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)?
    (Prof. Dr. Sönke Knutzen, TU Hamburg) mehr...
  • 13.05.2019, 14-15 Uhr: Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und praktische Umsetzung
    (Dr. Judith Ricken und Petra Danielczyk, RUB) mehr...
  • 20.05.2019, 14-15 Uhr: Lehre hochschulspezifisch gestalten: Forschendes Lernen mit digitalen Medien am Beispiel von Student Crowd Research
    (Prof. Dr. Gabi Reinmann, Uni Hamburg) mehr...
  • 27.05.2019, 14-15 Uhr: Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung?
    (Prof. Dr. Verena Ketter (Hochschule Esslingen) und Dr. Tina Ladwig (TU Hamburg)) mehr...
  • 04.06.2019, 14-15 Uhr: Revolutionieren digitale Medien die Hochschulbildung?
    (Stefanie Brunner (Univ. Vechta) und Peter England (Carl von Ossietzky Univ. Oldenburg) mehr...
  • 13.06.2019, 14-15 Uhr: Bis hierher und wie weiter? Gestaltung von Hochschule im digitalen Zeitalter
    (Prof. Dr. Michael Kerres (Uni Duisburg-Essen) und Prof. Dr. Marianne Merkt (HS Magdeburg-Stendal)) mehr...

Lehrende an Hochschulen

Technische Voraussetzungen

Zugang zur Event-Webseite im Internet und Adobe Connect

... oder nehmen Sie an der HFU Akademie im Raum J 0.01 am Online-Event teil

Mit dem Themenspecial „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?“ möchten die Veranstalter fragen, wie eine so veränderte Lehrpraxis zu einer allgemein geteilten Vorstellung von Hochschulbildung passt. Das Ziel ist eine gemeinsame „Standortbestimmung" der digitalen Hochschullehre im Jahr 2019. Die Veranstalter möchten erkunden, wie sich die Digitalisierung auf die Lehre und die Hochschule als Bildungsinstitution auswirkt und ob diese Entwicklung dem, was wir als Hochschulbildung anstreben, entspricht. Dabei soll am Beispiel aktueller Digitalisierungspraktiken und -projekte diskutiert und reflektiert werden, ob wir mit den aktuellen Entwicklungen in der Lehre auf dem richtigen Weg sind oder ob wir unser Handeln – oder unsere Ziele – überdenken oder sogar neu ausrichten müssen.

 

  • Kurs 985: FELIX Coaching
    985
    FELIX Coaching
Dozenten
Verschiedene Experten koordiniert von e-teaching.org
Ansprechpersonen
Dr. Thomas Jechle
07723 920 2670
Starttermin
06.05.2019
Endtermin
13.06.2019
Termindetails
Online-Events jeweils 14-15 Uhr
08.05.2019 (aufgezeichnet)
13.05.2019
20.05.2019
27.05.2019
04.06.2019
13.06.2019
Anmeldefrist
 
Dauer
sechs Termine zu je 1 Stunde
Veranstaltungsorte
  • Online
ECTS-Punkte
 
Veranstaltungsform
Online
Max. Teilnehmerzahl
 
Preis
kostenfrei
Ermäßigter Preis
kostenfrei
Veranstaltungsflyer

 
8A2AD0BD096AE9E3604C04F675E46C740072AC35
kostenfrei
closed
13.06.2019
06.05.2019
 
Termin nicht fixiert 
Tutoren